Über Uns

Der Wöpplinsberg;
Sitz von forestline®

Dr. Brigitte Schmid-Vielgut

Dr. Brigitte Schmid-Vielgut, geb. in Ulm/Do. 1955, verheiratet, 2 Töchter, 6 Enkel*innen
> Forstliches Studium an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg/Breisgau
> Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Forstbenutzung und forstliche Arbeitswissenschaft der Universität Freiburg/Breisgau
> Promotion im Bereich Waldarbeit
> Referendarzeit in Baden-Württemberg, Assessorexamen
> Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Forstlichen Versuchanstalt in Freiburg im Bereich Waldschutz

 

Seit 1993 betreibe ich forestline®. Meine Haupttätigkeit umfasst die Beratung und Betreuung unserer Kunden, die Teilnahme an Messen und forstlichen Veranstaltungen, die Mitarbeit in Fachausschüssen. Wichtig für mich ist es, immer auf dem neuesten Stand der forstlichen Entwicklung zu sein. So kann ich die funktionellsten Produkte für Sie finden und Ihnen ein kompetenter Ansprechpartner sein.

Liane Oswald

Liane Oswald, geb. 1980, verheiratet, 4 Kinder

Assessorin des Forstdiensts,

unterstützt uns seit Februar 2017. Seit Herbst 2023, nach Frau Ullmanns Ausscheiden, ist sie verantwortlich für den gesamten Büroablauf.
Frau Oswald hat in Tharandt Forstwissenschaften studiert, ihr Referendariat bei Thüringenforst absolviert, dieses 2011 mit der Großen Forstlichen Staatsprüfung abgeschlossen und arbeitete anschließend als selbständige Forstsachverständige. Seit 2014 lebt sie mit ihrem Mann und ihren 4 Kindern in Teningen bei Emmendingen.

 

 

 

 

Anika Sieger

Anika Sieger, geb. 1981, verheiratet, 2 Kinder

Mediengestalterin,

ist seit Juni 2023 im Forestline-Team. Frau Sieger unterstützt uns bei der Erfassung von Aufträgen sowie der Rechungserstellung und kümmert sich um die Anliegen unserer Kunden. Sie läßt sich durch nichts aus der Ruhe bringen, was sich sehr positiv auf unseren Büroalltag auswirkt!
 

Cornelia Tränker

Cornelia Tränkner geb. 1954, verheiratet.

Industriekauffrau

2007 bekamen wir durch Frau Tränkner Verstärkung im Bereich Buchhaltung. Sie bucht die laufenden Geschäftsvorfälle, prüft, ob alles seine buchhalterische Richtigkeit hat und bereitet den Jahresabschluss vor.

Im Hintergrund waren und sind:

Lynn

Lynn: Meine Curly Coated Retriever Hündin "Kelsmere Koolyn" hat ihre Wirkungsstätte zum 14. Februar 2019 mit 13 Jahren leider in den Hundehimmel verlegt. Ich bin sicher, sie wacht auch dort über uns!

Wenn Sie sie sich über diese Rasse und unsere Zuchtstätte informieren möchten, folgen Sie bitte dem Link: http://www.curlies-vom-woepplinsberg.de

 

Abbas

Abbas: Aus unserem A-Wurf im März 2010 haben wir einen Rüden behalten: „Abbas vom Wöpplinsberg“, unser Riesenbaby - war das einzige männliche Wesen im Büro! Im April 2023 mussten wir auch ihn in den Hundehimmel entlassen. Mit über 13 Jahren ein stolzes Alter für einen so großen Vertreter seiner Rasse.

Thessa

 Thessa ("Kahawei Early Mist"), ebenfalls ein Curly Coated Retriever wie Lynn und Abbas, kam im Sommer 2018 aus England zu uns. Das "Jagdschaf" kann tolle Sachen machen..............

 

Cenzi

Cenzi ("Cornrow Curius Cecilia") - 1 Hund ist kein Hund und einmal Curly, immer Curly! Nach diesem Motto kam im April 2024 Cenzi in unsere Familie und unser Büroteam. Sie ist eine Enkelin meiner Lynn. Eine neugierige, kluge, lustige Hündin! Damit es uns im Büro nicht langweilig wird.......................................

 

Unsere Schafe

Pommersche Landschafe und 2 Heidschnucken verstärken die weibliche Liga ...